Onlinekurs „Gesundheitssport in der Krebsnachsorge“ startet im Mai

In der Krebsnachsorge wirkt sich regelmäßige Bewegung in besonderer Weise positiv auf die körperliche Fitness sowie auf die Psyche aus. Um Onkologiepatientinnen und -patienten in dieser Phase zu unterstützen, hat der Mülheimer Sportbund (MSB) in Kooperation mit dem GesundheitsSportverein Mülheim an der Ruhr (GSV) ein spezielles Sport- und Bewegungsangebot für diese Zielgruppe initiiert. Umgesetzt wird dieses in Form eines Onlinekurses.

Im Fokus des von der Stiftung Leben mit Krebs geförderten und daher kostenlosen Angebots stehen Übungen zum Muskelaufbau. Dabei sind alle Übungen optimal auf die Krebsnachsorge zugeschnitten.

Der Kurs mit dem Titel „Gesundheitssport in der Krebsnachsorge" ist zunächst für die Monate Mai bis September geplant und findet in dieser Zeit zweimal wöchentlich statt: montags von 17.30 bis 18.30 Uhr und mittwochs von 12.00 bis 13.00 Uhr. Der Auftakt erfolgt am 17. Mai 2021.

Ausführliche Informationen über das Angebot sind beim GSV erhältlich (Wiesenstraße 8-10, 45473 Mülheim an der Ruhr, Tel.: 444 9000, E-Mail: info@gsv-mh.de). Dort muss auch die Anmeldung für den Kurs vorgenommen werden.

Claudia Pauli (Pressesprecherin MSB)