Haus des Sports

Hier schlägt unser Herz!

Mülheim hatte als eine der ersten Städte ein Haus des Sports.

Im Jahr 1974 entstand bei den Verantwortlichen des Stadtsportbundes Mülheim an der Ruhr die Idee, im Bereich der Südstraße ein Gebäude zu errichten, das Trainings- sowie Schulungszwecken dienen, aber auch Unterkunftsmöglichkeiten aufweisen sollte. 1989 wurde das „Haus des Sports“ um einen Anbau erweitert – das Gebäude mit der (heutigen) Hausnummer 25a an der Südstraße. Am 30. April 1999 wurde der Erweiterungsbau am „Haus des Sports“ – das Haus mit der Nummer 23 – offiziell seiner Bestimmung übergeben. Seit 2004, sind mit dem Vollzeitinternat nun alle "unter einem Dach".

Im Haus des Sports stehen insgesamt fünf Seminarräume zu Verfügung. Hier können Vereine, gemeinnützige Einrichtungen und Behörden mit Sitz in Mülheim sowie andere Einrichtungen tagen. Weitere Informationen zur Raumvermietung finden Sie unter Service

Südstraße 25

Südstraße 25

Das Sportbildungswerk des LSB NRW – Außenstelle Mülheim im MSB bietet allen Bürgern qualifizierten Zugang zu verschiedensten Sportangeboten sowie Ausbildungen und Fortbildungen im Sport. 

Ausschuss für den Schulsport

Auf der Website der Stadt Mülheim an der Ruhr erhalten Sie alle Informationen rund um den Schulsport: 

  • Aktivitäten des Ausschusses für den Schulsport
  • Sportveranstaltungen der Grund- und weiterführenden Schulen
  • Schwimmförderprojekte
  • Landesprogramm Talentsuche, Talentförderung
  • Sportinternat für Spitzenathleten 
  • und vieles mehr...
Annette Michels

Annette Michels

Ausschuss für den Schulsport und stellv. Geschäftsführerin

Der Verein der Freunde und Förderer des Schulsports in Mülheim an der Ruhr unterstützt außerunterrichtliche Aktivitäten und schulsportliche Veranstaltungen in Mülheim.
 

Der Deutsche Badminton-Verband e. V. (DBV) ist der Zusammenschluss der den Badmintonsport betreibenden Badminton-Landesverbände (BLV) und umfasst heute über seine 16 Ländesverbände etwa 200.000 Mitglieder in 2.600 Vereinen. 

Bereits seit 2004 besteht das Badminton-Internat Mülheim im Haus des Sports und wurde mit Unterstützung der Firma YONEX und unter großem öffentlichen Interesse eröffnet.

Südstraße 23

Südstraße 23

Der MSS ist das Sportamt der Stadt Mülheimer an der Ruhr. Seine Hauptaufgabe besteht in der Förderung des Schulsports, des Vereinssports und des vereinsungebundenen Sports sowie in der bedarfsorientierten Führung und Bereitstellung der Sportstätten und der sportlich genutzten Flächen. Die Mitarbeiter*innen des Mülheimer SportService geben Ihnen gerne Auskunft in allen Bereichen des Mülheimer Sports. 

Der Mülheimer Sport Förderkreis e. V. wurde 1980 von Vertretern der Industrie, der Geschäftswelt, des Sports und der Stadt Mülheim an der Ruhr gegründet. Und hat seinen Sitz beim MSS, Südstraße 23, 45470 Mülheim an der Ruhr. 

Der Badminton-Landesverband NRW e.V. (BLV-NRW)  ist Mitglied im LSB NRW und im Deutschen Badminton-Verband e.V.  Aktuell ist der BLV-NRW mit etwa 50.000 Mitgliedern und 600 Vereinen der mitgliederstärkste und wichtigste Landesverband im Deutschen Badminton-Verband. Er bildet in der Struktur des DBV-Spielbetriebs eine eigene Gruppe, die "Gruppe West".