Sport im Park

Im Rahmen des Projektes "Sport im Park" werden viele Parkanlagen und Grünflächen Mülheims durch Sportangebote der Mülheimer Vereine belebt. Neben den klassischen Sportarten wie Yoga, Joggen und Zumba können auch neue Trendsportarten, wie Stand-up Paddeling und Bodyshape Yoga, ausprobiert werden.

Erleben Sie Sport im Freien in den Sommermonaten Juni bis September unter fachlicher Anleitung und lassen Sie sich für den Sport begeistern. Die Teilnahme ist unverbindlich und ohne Anmeldung möglich!

Viele Mülheimer Bürger*innen genießen bereits seit 2014 jedes Jahr Sport im Freien und lassen sich neu für den Sport begeistern!

Finanziell wird das Projekt auch in diesem Jahr wieder durch die Firma innogy und die AOK - Die Gesundheitskasse unterstützt. 

Die Info-Flyer zu „Sport im Park“ werden Anfang Juni an vielen öffentlichen Orten in der Stadt ausgelegt.

Hinweis: Da das Projekt in diesem Jahr nur unter bestimmten Hygiene-Maßnahmen stattfinden kann, bitten die Kooperationspartner, dass sich alle Teilnehmer*innen an die entsprechenden Vorgaben halten, die im Flyer und auf der Internetseite vermerkt sein werden. Bitte bringen Sie, wenn möglich zu jedem Termin ein ausgefülltes Formular für die Rückverfolgung mit. (Vorlage und Hinweise zum Datenschutz siehe weiter unten)

Einverständniserklärung zur Erfassung und Weitergabe von Personenkontaktdaten gemäß Corona-Schutzverordnung NRW nebst den entsprechenden Datenschutzhinweisen (zugleich Informationspflichten nach Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung - DSGVO)

Die behördlichen Vorgaben sehen zahlreiche Maßnahmen vor, um die aktuelle Corona-Pandemie einzudämmen. Bestimmte Maßnahmen machen es erst möglich, dass Einrichtungen öffnen können. Dies gilt auch für den Sport- und Trainingsbetrieb. Ein Bestandteil des Hygiene- und Infektionsschutzkonzeptes ist die Registrierung von Personen, um im Fall einer Infektion einer Person mit dem Corona-Virus die Infektionsketten und Personenkontakte nachvollziehen zu können. Hierzu ist vorgesehen, dass Personen, die sogenannte Betretungsräume eröffnen, Daten von anwesenden Personen mit deren Einverständnis zur Ermöglichung einer Rückverfolgung schriftlich zu erfassen und im Bedarfsfall an die zuständigen Behörden zu übermitteln haben. (Vergleich § 2a Corona-Schutzverordnung NRW in der ab dem 30. Mai 2020 gültigen Fassung). Demnach erbitten wir Ihr Einverständnis zur Verarbeitung der Daten betreffend Ihrer Person. Sollten Sie mit der Datenverarbeitung nicht einverstanden sein, können Sie am Sport im Park- Angebot bedauerlicherweise nicht teilnehmen. Wir bitten um Ihr Verständnis.