Sport- und Spielfest

Sport- und Spielfeste sind Familienfeste und werden von den Mülheimer Vereinen eigenständig ausgerichtet. An mehreren Sonntagen im Jahr – insbesondere in den Wintermonaten – öffnen die Mülheimer Vereine die Sporthallen, in denen ihre Vereinsangebote stattfinden. Kinder können sich dort an vielen Sport- und Spielgeräten austoben und bei sportlichen Aktionen mitmachen. Traditionell erwarten die Mädchen und Jungen z. B. Bewegungslandschaften, Hindernisparcours, Pedalos, verschiedene Bälle sowie Hüpfkissen. Die gastgebenden Vereine sind jeweils mit zahlreichen qualifizierten Helfer*innen im Einsatz und betreuen die Kinder an den einzelnen Stationen. Die Sportjugend im MSB fungiert bei den Sport- und Spielfesten stets als Kooperationspartner der Vereine.

Die Sport- und Spielfeste finden in der Regel an einem Sonntag-Nachmittag, in der Zeit von 15-18 Uhr statt.

Am reichhaltigen Kuchenbuffet können sich Eltern und Kinder immer gut stärken und neue Kontakte knüpfen.

Walburga Koopmann

Walburga Koopmann

Ehrenvorsitzende