Vorlesen

Stellenausschreibung Referent*in Jugendsport (m/w/d)

Der Mülheimer Sportbund e.V. (MSB) als Dachverband von 150 Mülheimer Sportvereinen mit rund 39.000 Mitgliedern sucht zum 01.09.2022, zunächst befristet bis 31.10.2023, eine*n hauptberufliche*n Referent*in „Jugendsport“ (beinhaltet zwei halbe Stellen: Referent*in FSJ und Referent*in Jugendsport) mit insgesamt 40 Wochenstunden.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

 

  • Regionale Betreuung und Beratung der FSJ Einsatzstellen (Freiwilliges Soziales Jahr)
  • Pädagogische Betreuung und Beratung der Freiwilligendienstleistenden
  • Konfliktberatung von Freiwilligen und Einsatzstellen
  • Leitung der Seminar- und Bildungsangebote
  • Koordination und Durchführung von Veranstaltungen sowie der Einsatzstellenbesuche
  • Hauptamtliche Unterstützung der ehrenamtlichen Vorstandsarbeit der Sportjugend im MSB
  • Sportförderung im Jugendbereich

Projektbetreuung (z.B. Sporthelferausbildung, Midnight Sports, Local Hero)

  • Antragsstellung bei Stiftungen
  • Erarbeitung von neuen Projekten

Sie bringen mit:

 

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium einer Fachrichtung entsprechend der aufgeführten Aufgabenbereiche oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich Sportverwaltung und Verbandswesen
  • Erfahrung in der Arbeit mit dem Ehrenamt im organisierten Sport
  • Hohe Einsatzbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • Soziale Kompetenz, hohe Eigenmotivation und Belastbarkeit
  • Sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikation und EDV-Kenntnisse

 

Wir bieten eine interessante, herausfordernde und vielfältige Tätigkeit in einer kommunalen Sportorganisation in einem attraktiven, städtischen Umfeld mit einer angemessenen Vergütung.

 

Bewerbungen schicken Sie bitte bis zum 15.07.2022 an:

Mülheimer Sportbund e.V.

z. Hd. Frau Nussbicker

Südstraße 25

45470 Mülheim an der Ruhr

E-Mail: nicole.nussbicker@msb-mh.de