Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.

Schachkurs für Senioren

Noch bis Ende Dezember bietet der Mülheimer Sportbund (MSB) in Kooperation mit dem Schachverein Mülheim Nord und der AWO Mülheim einen Schachkurs für Senioren an.

Der Schachkurs richtet sich gleichermaßen an Anfänger wie an Fortgeschrittene. Foto: Silvia Holtei.

Unter dem Motto „Bewegt ÄLTER werden“ erhalten Interessierte jeweils dienstags von 14.00 bis 15.00 Uhr im Begegnungs- und Servicezentrum für Senioren der AWO (Bahnstraße 18, 45468 Mülheim an der Ruhr) die Möglichkeit, unter Anleitung eines qualifizierten Übungsleiters des Schachvereins Mülheim Nord das strategische Brettspiel zu erlernen bzw. ihr Know-how darin zu erweitern.

Die Teilnahme am Kurs ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Schachkurs wird im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!" umgesetzt, welches der Landessportbund Nordrhein-Westfalen im Jahr 2011 ins Leben rief.

Schon die Auftaktveranstaltung zum Schachkurs stieß auf gute Resonanz: Knapp zehn Seniorinnen und Senioren ließen sich dabei von Heinz Schmitz, dem Vorsitzenden des Schachvereins, die grundlegenden Regeln des Schachspiels erläutern und bestritten anschließend motiviert eine erste Partie. Zudem nahmen mehrere Rentnerinnen und Rentner, die bereits seit vielen Jahren Schach spielen, an der Einführungsveranstaltung teil. Ihnen gab Heinz Schmitz hilfreiche Tipps für Fortgeschrittene.

Claudia Pauli (Pressesprecherin MSB)