Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.

RTC und MSB laden ein zum Aktionstag „Mit dem Rad bewegt älter werden"

Am 3. September am Berufskolleg Lehnerstraße

Unter dem Motto „Mit dem Rad bewegt älter werden" und im Rahmen der 38. Radtouristikfahrt führt der RTC Mülheim in Kooperation mit dem Mülheimer Sportbund (MSB) am 3. September von 8.00 bis 15.00 Uhr am Berufskolleg Lehnerstraße (Lehnerstraße 67, 45481 Mülheim an der Ruhr) einen Aktionstag durch. Die Veranstaltung steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme daran ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die Besucher haben dabei u. a. die Möglichkeit, an der ausgeschilderten Radtouristikfahrt über 41 bzw. 71, 111 oder 151 km teilzunehmen (Start von 8.00 bis 10.00 Uhr) und sich über das Deutsche Radsportabzeichen, die Mittwochstouren des RTC im Rahmen von „Bewegt älter werden" sowie über die Auswirkungen, die regelmäßiges Radfahren auf die Gesundheit hat, zu informieren. Außerdem geben Experten Tipps rund um das Fahrrad (Zubehör etc.) und zum Thema „Sicherheit beim Fahrradfahren".

„Darüber hinaus wird vom RTC um 9.00 Uhr eine 75-km-Runde begleitet, um eine Qualifikation für das Deutsche Radsportabzeichen abzulegen", verweist der RTC-Vorsitzende Manfred Krister auf ein weiteres Angebot.

Der Aktionstag wird im Zusammenhang mit dem Projekt „Bewegt ÄLTER werden im Quartier" aus dem Programm „Bewegt ÄLTER werden in NRW!" des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen umgesetzt. Ansprechpartner bei Fragen zu der Veranstaltung ist Manfred Krister (Tel.: 75 94 73).

Claudia Pauli (Pressesprecherin MSB)