Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.

Mit Gleichgesinnten durch eine reizvolle ...

Mit Gleichgesinnten durch eine reizvolle Umgebung radeln

Mitmachangebot des RTC Mülheim / Deutsches Radsportabzeichen zu erlangen

Auch in diesem Jahr lädt der Rad-Touren-Club (RTC) Mülheim zu einem Radtreff ein: Unter dem Motto „Bewegt ÄLTER werden“ erhalten ab dem 13. April Radsport begeisterte Erwachsene regelmäßig die Möglichkeit, in Begleitung von erfahrenen RTC-Mitgliedern „in die Pedale zu treten“ und im Kreise Gleichgesinnter (auch) etwas für ihre Gesundheit zu tun. Zugleich kann die Teilnahme am Radtreff als Teilleistung im Hinblick auf die Erlangung des Deutschen Radsportabzeichens angerechnet werden.

Die geführten Treckingtouren finden bis zum 26. Oktober 2016 an jedem zweiten und vierten Mittwoch im Monat statt und richten sich an Sportfreunde ab einem Alter von ca. 50 Jahren, die über eine gewisse Grundkondition verfügen: Teils werden bis zu 70 km zurückgelegt. Die Rundtouren – jeweils um 10.00 Uhr geht es in Mülheim oder Oberhausen an einem bestimmten Treffpunkt los, gegen 15.00 Uhr kommt die Gruppe wieder dort an – führen dabei weitgehend über verkehrsfreie Bahntrassen, Waldwege oder verkehrsarme Straßen in einer landschaftlich reizvollen Umgebung. So steuert der RTC z. B. den Baldeneysee, den am Rhein gelegenen Düsseldorfer Stadtteil Kaiserswerth, die Weseler Rheinbrücke und die Emschermündung an. Die Teilnahme am Radtreff ist für RTC-Vereinsmitglieder kostenlos, alle anderen Mitradler entrichten einen Unkostenbeitrag in Höhe von 3,- Euro. Eine Anmeldung für die Touren ist nicht erforderlich.

Wer das Deutsche Radsportabzeichen erlangen möchte, kann mit der regelmäßigen Teilnahme an den Mittwochs-Touren die erforderliche Saisonleistung nachweisen. Zusätzlich müssen ein Streckenfahren und ein Zeitfahren absolviert werden. Letzteres organisieren der RTC Mülheim und der Rad-Club Sturmvogel gemeinsam am 25. Juni im Mülheimer Hafen. Als Kooperationspartner dieser – ebenfalls unter dem Motto „Bewegt älter werden“ stehenden – Aktion fungiert der Mülheimer Sportbund (MSB). Angeboten werden dabei zwei Disziplinen: ein 200-m-Sprint und ein 20-km-Einzelzeitfahren. Im Zusammenhang mit dem Streckenfahren bieten die Verantwortlichen beim RTC an, die Teilnehmer bei speziellen Radtouristikveranstaltungen in der näheren Umgebung zu begleiten, die für das Deutsche Radsportabzeichen angerechnet werden können.

Weitere Informationen zum Radtreff sowie zum Deutschen Radsportabzeichen sind auf der RTC-Homepage unter www.rtc-muelheim.de zu finden.

Claudia Pauli
(Pressesprecherin MSB)