Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.

Nicole Nussbicker folgt Anne Weber als Geschäftsführerin des MSB

Nicole Nussbicker. Foto: Claudia Pauli.

Nachdem Nicole Nussbicker in den vergangenen rund 13 Monaten bereits als kommissarische Geschäftsführerin des Mülheimer Sportbundes (MSB) tätig war, fungiert die 28-Jährige seit dem 1. November als Geschäftsführerin des rund 150 Mitgliedsvereine zählenden MSB.

Sie folgt damit Anne Weber, die im Sommer 2013 die Geschäftsführung übernommen hatte und ab dem Herbst 2016 aufgrund der Geburt von Sohn Max für ein Jahr beruflich pausierte. Ursprünglich wollte die 34-Jährige nach Ablauf ihrer Elternzeit in ihre bisherige Funktion zurückkehren. Sie nahm jedoch wenige Tage vorher eine Stelle in Köln an, wo sie mit ihrem Ehemann und ihrem Sohn wohnt.

Für den Vorstand des MSB war daraufhin schnell klar, dass Nicole Nussbicker die Position von Anne Weber einnehmen soll. „Sie hat in dieser Zeit bewiesen, dass sie diese Aufgabe verantwortlich und zur vollen Zufriedenheit des Vorstandes leistet", so der MSB-Vorsitzende Wilfried Cleven.

Die frühere Leistungsschwimmerin und Handballspielerin ist per E-Mail an nicole.nussbicker@msb-mh.de sowie telefonisch im „Haus des Sports“ (Südstraße 25, 45470 Mülheim an der Ruhr) unter der Rufnummer 30 850-40 erreichbar. Als Stellvertreterin von Nicole Nussbicker fungiert Annette Michels, die seinerzeit auch schon Anne Weber offiziell vertrat.

Nicole Nussbicker absolvierte nach dem Abitur ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim MSB und engagierte sich während ihres Studiums (Erziehungswissenschaften und Psychologie) weiterhin regelmäßig für den MSB. Am 1. Juli 2014 wurde sie Mitarbeiterin beim MSB und war dabei bis zur Aufnahme ihrer Tätigkeit als kommissarische Geschäftsführerin für die Programme „Sport vor Ort“ und „NRW bewegt seine KINDER!“ sowie für das Projekt „Sportgutscheine“ zuständig.

Claudia Pauli (Pressesprecherin MSB)