Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.
Mülheimer Sportbund e.V.

KommSport

Beim Landesprogramm handelt es sich um einen sportmotorischen Test für die Mülheimer Grundschulkinder. Dieser überprüft mittels acht altersgerechter Übungen die fünf sportmotorischen Grundfähigkeiten Schnelligkeit, Koordination, Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit.

Die Testungen finden jährlich in den zweiten Schulklassen statt. Im vierten Schuljahr wird dann ein Re-Check durchgeführt, der die motorische Entwicklung aufzeigen soll. Seit Start des Landesprojektes KommSport 2015 konnten ca. 3000 Grundschulkinder des 2. und 4. Schuljahres hinsichtlich ihres Bewegungs- und Fitness-Status getestet werden.

Die Kinder erhalten Urkunde und individuelle Auswertung der KommSport Testung (mit Einverständnis der Eltern), dazu erhalten die Kinder eine Übersicht über aktuelle Sportangebote und Einladungen zu Aktionstagen.

Die Schulen erhalten eine Auswertung für jede Klasse. Mit den objektiven Ergebnissen können die Schüler individuell gefördert werden. Die Förderung zielt auf drei Schwerpunkte ab: Allgemeine Bewegungsförderung, Sportförderung und Talentförderung. Projekte des Mülheimer Sportbundes und des Mülheimer Sportservices können so gezielt an den Schulen eingesetzt werden.

 

 

Karoline Kügler
Fachkraft KommSport und FSJ-Referentin